Qualitätspolitik

Als Leiter der Markt-Apotheke verpflichte ich mich gemeinsam mit meinem Team im Interesse unserer Kunden und im Bewusstsein unserer heilberuflichen Verantwortung zu einer hohen Qualität unserer Dienstleistungen und Produkte.

Wir sind uns bewusst, dass gerade der Apotheke in einem sich wandelnden markt- und gesundheitspolitischen Umfeld eine entscheidende Rolle als Dienstleister und Berater zukommt. Diese Rolle gewinnt vor dem Hintergrund der stetig steigenden Anspruchshaltung der Kunden / Patienten immer mehr an Bedeutung. Aus dieser Erkenntnis heraus betrachten wir es als unsere vordringlichste Aufgabe, unser gesamtes Handeln auf den Kunden auszurichten. Um das zu gewährleisten ist die Philosophie der Markt-Apotheke in den folgenden Leitsätzen zusammengefasst:

Unseren Kunden, seien es Endverbraucher, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen, Pflegedienste oder andere Organisationen, gilt unsere ganze Aufmerksamkeit, denn sie sichern uns durch Inanspruchnahme unserer Dienstleitungen unsere Existenz. Partnerschaftlicher Umgang, freundliche Bedienung und Beratung sollen Kundenähe sowie Kundenzufriedenheit erzeugen, der unser besonderes Bemühen gilt. 

Eine fachkundige pharmazeutische Beratung, verbunden mit freundlicher Zuwendung und Eingehen auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden ist unser oberstes Ziel. Um auf die individuellen Fragen des Kunden eingehen zu können, nehmen wir uns so viel Zeit wie nötig. Wir streben an, dass jeder Kunde unsere Apotheke zufrieden verlässt, unsere Apotheke weiterempfiehlt und gerne wieder kommt.

Der Lieferfähigkeit unserer Apotheke kommt eine Schlüsselrolle zu, da sie eine zeitnahe Versorgung unserer Kunden / Patienten mit Arzneimittel und den übrigen apothekenüblichen Waren gewährleistet. Insbesondere die Akutversorgung mit Antibiotika aus dem pädiatrischen Bereich spielt hier für uns eine wichtige Rolle und setzt uns von unseren Mitbewerbern ab. 

Wir verstehen uns als „lernende Organisation“. Erkannte Fehler und deren Ursachen werden als Chance genutzt, um den Prozess der kontinuierlichen Verbesserung im gesamten Apothekenbetrieb zu realisieren.

Wir fördern die Fortbildung unserer Mitarbeiter und richten die Zielsetzung unserer für jeden Mitarbeiter verbindlichen Fortbildungsaktivitat sowohl an dessen persönlichen Interessensschwerpunkten, als auch an den betrieblich herbvorragenden Fachgebieten aus. Den Bereichen Pädiatrie, Geriatrie und Pflege setzen wir ins Zentrum unserer Fortbildungsaktivität.

Wir messen der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter am Arbeitsplatz besondere Bedeutung zu. Jeder einzelne Mitarbeiter soll sein persönliches Handeln als Beitrag zur Erfüllung unserer gemeinsamen Ziele sehen. Die Vorschläge unserer Mitarbeiter sind für uns ein wertvolles Instrument, um unsere Leistungen zu optimieren.

Eine gute und enge Zusammenarbeit mit den in der Umgebung ansässigen Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen ist uns wichtig.

Daher stehen wir in regelmäßigem Dialog und trachten danach, durch Auswertung von Feedback unsere Leistung stetig zu verbessern und unsere Abläufe zu optimieren.

Um der Markt-Apotheke für die Zukunft die Unabhängigkeit zu erhalten und den Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz zu gewährleisten, ist die Erzielung einer angemessenen Rendite unser gemeinsames Bestreben.



Schriftgröße: Normale SchriftgrößeVergrößerte SchriftMaximale Schriftgröße

Markt Apotheke

Herr Hans-Georg Knappmann e.K.
Apotheker

Adolf-Damaschke-Straße 2
44532 Lünen

Rufen Sie uns an:

02306 48909

E-Mail: Zum Kontaktformular
Fax: 02306 44459

Rufen Sie uns an:

02306 48909

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
8.00 bis 13.00 Uhr und 14.30 bis 18.30 Uhr
Mittwoch:
8.00 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr
Samstag:
8.00 bis 13.00 Uhr